Write us


UNESCO World Heritage Fagus FactoryHannoversche Straße 58
31061 Alfeld
Germany

To contact form

Contact persons

Do you have questions?

We are happy to help you with our service box
Telephone, in writing, or in person.

To the contact

Fagus Gropius Benscheidt

Im Jahr 1911 beauftragte Carl August Benscheidt einen noch unbekannten, aufstrebenden Architekten damit, für seine Fagus Schuhleistenfabrik ein Gebäude zu schaffen, das durch Funktionalität, und lebendige Ästhetik für Arbeitsbedingungen sorgen sollte, wie sie noch heute als vorbildlich gelten können

Dieser Architekt, dessen Name sehr rasch in aller Welt bekannt werden sollte, war Walter Gropius.

Fagus – Benscheidt – Gropius erzählt die Geschichte eines außergewöhnlichen Unternehmens, seines Begründers und dessen Architekten zu Beginn der Moderne.

Thomas Oppermann, Jahrgang 1954, wohnt in Göttingen und ist Mitglied des Deutschen Bundestages, seit 2007 Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion.Er war zuvor Minister für Wissenschaft und Kultur in Niedersachsen.

Friederike Schmidt-Möbus, Jahrgang 1957, ist Kunst-und Architekturhistorikerin.Seit 1991 verwirklicht sie Ausstellungen und Publikationen zur Kunst- und Kulturgeschichte des 19. bis 21. Jahrhunderts. Sie ist Kuratorin des Joachim-Ringelnatz-Museums in Cuxhaven.

18,00 €

Opening hours
Fagus Factory

Daily

Apr-Oct: 10.00 a.m. - 5.00 p.m.

Nov-March: 10.00 a.m. - 4.00 p.m.

Closed:1. Jan; 24./ 25./31. Dec

Public tours: all year round: Sa. and Su. at 1.00 p.m. April – October: additionally on Sundays 11:00 a.m.
Group tours by appointment at any time

Directions

UNESCO World Heritage Fagus Factory
Hannoversche Straße 58
31061 Alfeld (Leine)

Fagus-Gropius-Café

Monday - Friday08:15 - 14:00 Uhr

Saturday - Sunday 11.00 a.m. - 5.00 p.m. (April - October)

1.30 a.m. - 4.30 p.m. (November - March)

and by arrangement Contact: +49 5181-79 275