Schreiben Sie uns


UNESCO-Welterbe Fagus-WerkHannoversche Straße 58
31061 Alfeld
Deutschland

zum Kontaktformular

So finden Sie uns

Haben Sie Fragen?

Über unsere Servicebox helfen wir Ihnen gerne weiter
Telefonisch, schriftlich oder persönlich.

zu den Kontakten
Öffnungszeiten
Fagus Werk

Täglich

Apr-Okt: 10:00 - 17:00 Uhr

Nov-März: 10:00 - 16:00 Uhr

Geschlossen:1. Jan; 24./ 25./31. Dez

Öffentliche Führungen: Ganzjährig Sa & So: 13:00 Uhr April - Oktober zusätzlich Mi: 13:00 Uhr So: 11:00 Uhr
Gruppenführungen nach Vereinbarung jederzeit möglich

Anfahrt

UNESCO-Welterbe Fagus-Werk
Hannoversche Straße 58
31061 Alfeld (Leine)

Zurück

The Beatles Connection

Ort:
UNESCO-Welterbe Fagus-Werk
Hannoversche Straße 58
31061 Alfeld (Leine)
Datum:
23. Apr 2022
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Vorverkauf:
Alfeld: UNESCO-Besucherzentrum im Fagus-Werk; Delligsen: Fernseh-Reschke und Gebauer's Pressewelt; liederzeit@gmx.de
Veranstalter:
Liederzeit - Zeit für Lieder
Achtung:

Die Veranstaltung findet unter 2G statt. Bitte weisen Sie Ihren Impf- oder Genesenenstatus nach.

Ticketpreise:

28,00 €

Abendkasse 32,00 €

Beschreibung

Auf Einladung der Delligser Initiative „Liederzeit-Zeit für Lieder „ gastiert am Samstag, den 23.04.2022, um 19.00 Uhr die Beatles Tribute Band  „ The Beatles Connection „ im UNESCO -Welterbe Faguswerk Alfeld. Die Beatles Connection zählt zu den gefragtesten und beliebtesten Beatles Tribute Bands Europas. Das liegt vor allem an ihrer langjährigen Bühnenerfahrung sowie ihrem authentischen Ansatz. 

Die Band wurde 2009 von Alex van den Berg, Jens Bäumler und Benjamin Heisel als Beatles Unplugged Projekt gegründet. 2013 stieß Jasper Meister als Schlagzeuger dazu. Mittlerweile hat sich die Band mit ca. 50 Konzerten pro Jahr zu einer der gefragtesten Beatles Tribute Bands entwickelt und ist in ganz Deutschland und im umliegenden Europa auf Tour. Meist sind ihre Konzerte schnell ausverkauft.

Zwischen nostalgischer Huldigung und mitreißendem Musikhandwerk treffen sie genau die richtigen Zwischentöne. Bei ihren Konzerten setzt The Beatles Connection auch auf original britische Bühnenoutfits, die nach Vorgaben geschneidert sind, welche die Beatles zu Ihrer Zeit getragen haben. Darunter befindet sich zum Beispiel der graue Anzug aus dem Film "A Hard Days Night" oder das Beatles Shea Stadium Jacket, welches die vier Liverpooler 1965 bei ihrem berühmten Konzert im New Yorker Shea Stadium trugen.

Um den ursprünglichen Liverpool-Sound zu erzeugen, benutzt die Band ausschließlich originalgetreues Equipment, welches auch bei den Beatles Verwendung fand und durch sie berühmt geworden ist: Ludwig Drums, Höfner Violinen Bass, Gretsch- und Rickenbacker Gitarren und viele mehr.