Hannoversche Straße 58
31061 Alfeld-Hannover
Tel.: +49 (0) 5181-790
Email: info@fagus-werk.com

FAGUS-Werk UNESCO-Weltkulturerbe
German
English
Kontakt & Feedback

UNESCO-Besucherzentrum

Im UNESCO-Besucherzentrum im historischen Spänehaus erwartet Sie eine neue Besucherattraktion im UNESCO-Welterbe Fagus-Werk in Alfeld. Die multimediale und interaktive Ausstellung bietet folgende Highlights für Sie: 

  • An innovativen Medienstationen können sich Besucher über die Geschichte und Gegenwart des UNESCO-Welterbes Fagus-Werk informieren.
  • Eine 3D-Visualisierung präsentiert die unterschiedlichen Bauphasen.
  • Informative Filme zeigen die heutigen Aktivitäten in den Bereichen Produktion und Kultur.
  • Eine großformatige Medienwand lädt ein nationale und internationale UNESCO-Welterbestätten zu entdecken, die an einer Aktivstation den jeweiligen Standortländern zugeordnet werden können.
  • Eine digitale Recherchestation bietet weiterführende Informationen zu unterschiedlichen Themenbereichen, die mit dem Werk in Verbindung stehen.
  • Das UNESCO-Besucherzentrum ist in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch eingerichtet.
  • Die innovative Technik und die Gestaltung der Ausstellung bietet für Schulklassen einen erlebnisreichen außerschulischen Lernort.

    Die Ausstellungsarchitektur und -konzeption wurde durch das Austellungsplanungsbüro ikon in Hannover realisiert.
Schulklasse an der Medienwand im Besucherzentrum im Fagus-Werk in Alfeld
UNESCO-Besucherzentrum im Fagus-Werk in Alfeld

Gefördert wurde das UNESCO-Besucherzentrum durch:

Europäische Union - Europäischer Fonds für regionale Entwicklung, Avacon AG, BürgerStiftung Alfeld, Klosterkammer Hannover, Landschaftsverband Hildesheim, Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung, Niedersächsisches Landesamt für Denkmalpflege, Niedersächsische Sparkassenstiftung, Sparkasse Hildesheim, Stiftung Niedersachsen